»
Ereignisse, Hintergründe

10. Mai: Wider den undeutschen Geist!

Das war ein Vorspiel nur, dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen.“

Heines Zitat, in ganz anderem Zusammenhang – nämlich der Verbrennung des Korans – gebracht, sollte sich Jahrzehnte später als geradezu gespenstisch richtig erweisen.

Weiterführender Link zum 10. Mai 1933: Wiki 

„Ich übergebe der Flamme die Schriften des…“: Audiobeitag des BR2 zur Bücherverbrennung 

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: